Pressemitteilung zu den Ergebnissen der AGFK-Endbereisung

Würzburg ist noch lange nicht fahrradfreundlich

Der ADFC, Kreisverband Würzburg, begrüßt es zwar, dass die Stadt als dauerhaftes Mitglied in die
Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V. (AGFK) aufgenommen wird.
„Fahrradfreundlich ist aber die Stadt Würzburg deshalb noch lange nicht!“ [...]
Weiterlesen ...

Pressemitteilung

ADFC-Fahrradklimatest 2018

Beim heute in Berlin vorgestellen Fahrradklima-Test des ADFC landet Würzburg hinsichtlich seiner Fahrradfreundlichkeit zwar wiederum auf den hinteren Plätzen, hat sich im Urteil der Radfahrenden aber leicht verbessert. Von deutschlandweit 41 teilnehmenden Kommunen mit einer Einwohnerzahl von 100.000 bis 200.000 belegt Würzburg Platz 31 - vor 2 Jahren lag Würzburg von 38 Städten noch auf Platz 34.
Weiterlesen...

Lob und Kritik an die Stadt Würzburg

Die Stadt Würzburg bietet ein Online-Formular an, über welches Anregungen, Lob und Kritik mitgeteilt werden können. Hierüber können auch Hinweise zu verbesserungswürdigen Radverkehrsführungen gegeben werden. Zum Formular geht's hier.

Ein Radgesetz für Bayern

Der ADFC fordert ein Radgesetz für Bayern:

  • Einen verbindlichen Maßnahmenplan zum „Radverkehrsprogramm Bayern 2025“
  • Ein sicheres, komfortables, durchgängiges Radwegenetz in ganz Bayern
  • Gute Radabstellplätze – insbesondere auch an allen bayerischen Bahnhöfen
  • Eine Verdoppelung des Budgets für die Förderung des Radverkehrs
  • Erheblich mehr Personal für die Umsetzung des Radverkehrsprogramms Bayern 2025
  • Eine deutliche Verbesserung der Fahrradmitnahme in Bus und Bahn

Tragen Sie sich gleich hier als UnterstützerIn ein.

Radwegpflicht

Radfahren: Auf der Straße, auf Radwegen, auf Fußwegen?

Eine kurze Zusammenstellung, welche Radwege es gibt und wann welcher Weg benutzt werden muss oder benutzt werden muss.

 

Handlungsbedarf für einen besseren Radverkehr

ADFC, BUND Naturschutz, VCD und Agenda21-AG Radverkehr fordern eine Maßnahmenkatalog zur Förderung des Radverkehrs in Würzburg. mehr

Baustellen

Baustellen in Würzburg sind gerade in den Sommermonaten ein gewohntes Bild. Für den KFZ Verkehr werden die Baustellen rechtzeitig angekündigt und Umleitungen eingerichtet. Und für den Radverkehr? mehr

Critical Mass Würzburg

Wir werden immer wieder gefragt, ob es in Würzburg auch eine Critical Mass gibt wie in Hamburg oder Nürnberg.

Natürlich gibt es das auch in Würzburg, jeden zweiten Freitag im Monat 18:45 Uhr am Frankoniabrunnen vor der Residenz. Mehr

Pressemitteilung:

ADFC begrüßt Stadtratbeschluss für Imagekampagne

Bereits seit vielen Jahren fordert der Kreisverband des ADFC eine professionelle Image- und Aufklärungskampagne für den Radverkehr. Neben der Verbesserung der Infrastruktur stellt umfassende Öffentlichkeitsarbeit und ein entsprechendes Marketing einen entscheidenden Baustein hin zu mehr Fahrradfreundlichkeit dar. Zur Pressemitteilung

Alte Mainbrücke: Das neue Schild trägt nicht zur Konfliktlösung bei!

Die Verkehrsverbände ADFC, VCD, AG Radverkehr (Agenda 21) und der Bund Naturschutz lehnen das neue, nur an Radfahrende gerichtete Schild „Zu viel Leut‘, da schieb ich heut‘!“auf der Alten Mainbrücke ab. Sie wollen einen fairen Umgang unter aller „Brückennutzern“ erreichen und schlagen eine Alternative vor. mehr

© ADFC Würzburg 2019